Helpline

Montag - Freitag 
08:00 - 11:30 | 13:30 - 16:30

Kontakt
+39 0474 646231

E-Mail an Helpline
 

Fernwartung

Zwischen Ihrem und dem Rechner Ihres Beraters wird mit der untenstehenden Software über Internet eine sichere Verbindung hergestellt. So können wir Ihnen den Lösungsweg auf dem Bildschirm zeigen oder das Problem gleich selbst lösen.

Download TeamViewer


Kundenbereich

Eckdaten

Triviso AG

8. März 2018 Die Triviso AG feiert ihr 25-jähriges Jubiläum.        
1. Juli 2015 Übernahme der Elephant- und BiTTool-Kunden von der onsite partner ag.
13. Dezember 2013 Übernahme der Kunden von HCS Hayoz Computer Support im Rahmen einer Nachfolgeregelung. 
1. April 2010 Umzug in grosszügigere Räumlichkeiten am gleichen Standort.
20. September 2007 Die Firma heisst neu Triviso AG. Wachstum und markenrechtliche Überlegungen führten zu dieser Umfirmierung. 
1. April 2007 Übernahme des deutschschweizer Vertriebs von der apropos-informatik gmbh.
16. Juli 2003 Umwandlung der GmbH in eine AG.
3. März 2003 10 Jahre Trilab.
1. November 2002 Bezug des neuen Büros am heutigen Standort.
1. Januar 1998 Wechsel des Firmensitzes nach Solothurn.
1. Januar 1996 Umwandlung der Kollektivgesellschaft in TRILAB Software GmbH.
8. März 1993 Gründung der Trilab Software als Kollektivgesellschaft mit Sitz in Grenchen durch 3 Informatik-Ingenieure ETH.

Triviso GmbH Deutschland

1. Dezember 2018 Umzug in grössere Büroräumlichkeiten an der Gerberau 44, Freiburg.
1. Februar 2018 Markteintritt Deutschland.
4. Dezember 2017 Gründung der Triviso GmbH.

Triviso GmbH Italien

29. Oktober 2020 Gründung der Triviso GmbH in Italien

Tätigkeiten

Oktober 2020     Mit Triviso Cloud steht die Software erstmals als reine Onlinelösung im Mietmodell zur Verfügung.
Mai 2020 Triviso ERP hat die Zertifizierung Typ II von CRB (Standards für das Bauwesen) erlangt.
Mai 2020 Die swissdec 4.0 Rezertifizierung der Lohnbuchhaltung von Triviso ERP war erfolgreich.
Oktober 2018 Die Triviso AG wird Leistungspartner Markt im Bereich Software von Holzbau Schweiz.
März 2015 Präsentation von Elephant 2015 an der Schreiner 2015. Für Elephantkunden bedeutet das einen Quantensprung.
Juli 2014 Die Technologiepartnerschaft mit onsite wird intensiviert. Triviso entwickelt EleTime, die elektronische Zeiterfassung für Elephant.
Januar 2014 Triviso wird offizieller Partner des Verbandes Schweizerischer Schreinermeister und Möbelfabrikanten VSSM.
Dezember 2013 Im Rahmen einer Nachfolgeregelung für HCS beginnt Triviso in enger Zusammenarbeit mit HCS mit der Entwicklung eines Tools für die Datenübernahme.
Mai 2010 Entwicklung einer neuen Software für Prokalk (offizielle Berechnungsgrundlagen des VSSM) auf Basis unseres bestehenden Triviso Holz (ERP-Branchensoftware für Schreiner).
2008 SBB entscheidet sich für den Aufbau des neuen Leit- und Störmeldesystems mit Triviso Data Link.
2007 Umbenennung aller Produkte in die international geschützte Marke Triviso.
2003 Entwicklungsstart von 4-config für die Swisscom.
2002 Wir künden den Entwicklungsvertrag mit der WDV und lancieren das nahtlos weiterentwickelte EVO unter dem Namen EVO logix.
2000 Start mit der Lehrlingsausbildung für Informatiker.
Beratungsmandate in grossen Entwicklungs-Projekten (Dresdner Bank, JBIFS, Post u.a.).
1997 Beginn mit der Entwicklung diverser Individuallösungen in verschiedenen Branchen (PDL, LiSYS u.a.)
1996 Erste Implementierungen unserer ERP-Lösung EVO in diversen KMU.
Beginn mit Projektleitungsarbeiten in grösseren Informatik-Projekten (PWC, Bund, PubliGroup u.a.)
1994 Entwicklung unserer ERP-Lösung EVO Version 1.0.
1993-1996 Kontakte zum Institut für Arbeitspsychologie (IfAP) der ETH in Zürich für die Gestaltung der Benutzungsoberfläche.
Entwicklung unserer objektorientierten 4GL Plattform Triviso V.
© 2021 Triviso AG