Helpline

Montag - Freitag 
08:00 - 11:30 | 13:30 - 16:30

Triviso ERP
+41 32 628 20 99

E-Mail an Helpline
 

Fernwartung

Zwischen Ihrem und dem Rechner Ihres Beraters wird mit der untenstehenden Software über Internet eine sichere Verbindung hergestellt. So können wir Ihnen den Lösungsweg auf dem Bildschirm zeigen oder das Problem gleich selbst lösen.

Download TeamViewer


Kundenbereich

Basistechnologie

Technologie und Architektur

In einem sich rasch ändernden Umfeld ist es wichtig, beweglich zu bleiben und von proprietären Technologien Abstand zu halten. Daher setzen wir bei allen Entwicklungen Triviso V ein. Die in C/C++ programmierte Plattform erlaubt es, die technischen Aspekte der Software von der Anwendung zu entkoppeln und an einem zentralen Ort umzusetzen und zu pflegen.

Triviso V - eine modellgetriebene Architektur

Die Plattform Triviso V verwendet im Kern eine modellgetriebene Architektur (Model Driven Architecture MDA). Die Entwickler formulieren zunächst nur die anwendungs- und fachspezifischen Elemente und Vorgänge der Softwarelösung, ohne dabei auf die informatiktechnische Umsetzung einzugehen. Dieses Modell ist von der aktuellen Technik losgelöst und bleibt praktisch zeitlos.

Erst in einem zweiten Schritt wird anhand des Modelles und unter Einbezug der aktuell zu unterstützenden Technik der Softwarecode erzeugt. Dazu gehört das Speichern in der Datenbank (aktuell z.B. SQL), das Präsentieren der Benutzungsoberfläche (aktuell z.B. Windows) und vieles mehr.

Weil die technischen Aspekte zentral und ohne Doppelspurigkeiten programmiert sind, können sie sehr einfach an neue Erfordernisse angepasst und optimiert werden und garantieren Anwendern hohe Durchgängigkeit und Qualität.

Ausgewählte Technologien

Ebenso wichtig wie eine gute Architektur ist auch die Wahl der Bau- und Betriebsmittel. Für die V Plattform wurden die besten und bewährtesten Technologien ausgewählt. Diese garantieren eine hohe Robustheit und Leistungsfähigkeit.

Triviso setzt seit 1994 auf die SQL-Datenbank-technologie. Das Produkt Sybase SQL Anywhere zeichnet sich durch modernes Design, verlässliche Leistung und einen wartungsfreien Betrieb aus. Für die Datenbankanbindung wird ODBC verwendet - eine sehr plattformunabhängige Zugriffsmethode.

Sodann wird die Microsoft Windows* Betriebssystemsplattform (Windows NT/2000/XP/Vista/7) unterstützt. Triviso V ist geeignet, bei Bedarf auch weitere Plattformen zu unterstützen. Als Benutzungsoberflächen werden derzeit Microsoft Windows und Web-Oberflächen abgedeckt.

Fakten

Triviso V

  • objektorientierte Programmiersprache (OOP)
  • Modellgetriebene Architektur (MDA)
  • plattformunabhängig nach Bedarf
  • eigenständig und anpassbar
 

Microsoft Windows OS-Plattform

  • hohe Leistung durch C/C++
  • Windows 7/8/10
 

ODBC

  • schneller, direkter Zugriff
  • Plattform- und Datenbankunabhängigkeit
  • Transaktionelle Korrektheit
  • echt relational, deklarativer SQL-Zugriff
  • Referenzintegrität, etc.
 

Sybase SQL Anywhere (SAP)

  • vollständige SQL-Unterstützung
  • verlässliche Leistung
  • modernes Design
  • wartungsfreier Betrieb
  • hohe Datensicherheit
  • kompakt und kostengünstig
 

Mehrplatzfähigkeit

  • einfach vernetzbar ab 100MBit
  • Client Auto-Update-Funktion (Software-Distribution)
  • Benchmarkingfunktion
 

Mehrsprachigkeit

  • Login-spezifische Sprache DE/FR/IT
  • gemischte Betriebe möglich

© 2018 Triviso AG